Kinderuni 2020:
Medizin im Römischen Reich: Die Heidelberger Ärztin


Termin als pdf ausgeben

Datum: 14.03.2020 (10:15 – 12:15)
Typ: Kinderuni: Workshop
Bereich: Fachübergreifendes Angebot
Veranstalter: Junge Universität
Zielgruppe: 9 bis 12 Jahre
Veranstaltungsort: Universität Heidelberg, Kirchhoff-Institut für Physik (KIP), Im Neuenheimer Feld 227, 69120 Heidelberg


Medizin im Römischen Reich: Die Heidelberger Ärztin

Dort wo wir heute die Kinderuni durchführen wurde einer der größten noch erhaltenen Friedhöfe des römischen Reiches ausgegraben. Als im Neuenheimer Feld Gebäude für die Heidelberger Universität errichtet wurden, entdeckte man die Straße, die den römischen Kastellort Heidelberg mit der Hauptstadt LOPODUNUM, dem heutigen Ladenburg, verband.
Neben der römischen Fernstraße nach Ladenburg wurden fast 1400 Gräber von Soldaten des Heidelberger Kastells und von Bewohnern der benachbarten Siedlung von Archäologen freigelegt. Eine der Bestattungen besitzt ungewöhnliche Merkmale, die von Wissenschaft-lern gründlich untersucht wurden: Eine junge Frau wurde um 130 n. Chr. mit zahlreichen Grabbeigaben beigesetzt. Ein Teil davon sind typische ärztliche Instrumente aus Bronze. Damit behandelte die Frau Soldaten, Handwerker und Händler mit ihren Familien in Heide-berg. Das ist der erste Hinweis auf eine praktizierende Ärztin in Europa.
Die Geschichte dieser römischen Ärztin aus Heidelberg nehmen wir zum Anlass, euch mit den originalen archäologischen Funden und natürlich mit den antiken Krankheiten und ihren Heilmethoden vertraut zu machen. Alles darf angefasst und ausprobiert werden, denn wir versuchen über die Archäologie eine Zeitreise in diese Zeit zu unternehmen!




Anmeldung ab: 18.02.2020 00:00:00
Anmeldeschluss: 12.03.2020 15:00:00

Hinweis zur Anmeldung:
Die Anmeldung zur Kinderuni ist leider nicht mehr möglich.