Kinderuni 2015:
Vorlesung: Wozu brauchen wir humanoide Roboter?


Termin als pdf ausgeben

Datum: 07.02.2015 (15:00 – 16:00)
Typ: Kinderuni: Vorlesung
Bereich: Fachübergreifendes Angebot
Veranstalter: Junge Universität
Zielgruppe: 9 bis 12 Jahre
Veranstaltungsort: Universität Heidelberg, Centre for Organismal Studies (COS), Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 231, 69120 Heidelberg


Vorlesung: Wozu brauchen wir humanoide Roboter?

Roboter trifft man immer häufiger - nicht nur in Filmen und im Fernsehen, in Büchern und Zeitschriften, sondern manchmal auch in Innenstädten, als Karussellersatz in Vergnügungsparks, als Führer in Museen oder als Helfer für einfache Aufgaben im Haushalt wie Staubsaugen oder Rasenmähen. Aber könntet ihr euch auch vorstellen, in der Zukunft von Robotern bekocht, abends ins Bett gebracht oder in der Schule unterrichtet zu werden?
Bei der Heidelberger Kinderuni könnt ihr einiges über Roboter lernen. Wozu brauchen wir Roboter wirklich? Was können Roboter besser als ihr, und was können sie viel schlechter? Was müssen Roboter alles lernen, damit sie wirklich menschenähnlich werden? Und was ist der Nutzen der Roboterforschung?
Neben Informationen zu Robotern aus aller Welt werden wir euch auch ein paar Roboter aus unserem eigenen Labor mitbringen. Nach der Vorlesung habt ihr dann die Gelegenheit, diese aus der Nähe kennenzulernen.

Zeit: Samstag, 07. Februar 2015, 15:00 – 16:00 Uhr
Referentin: Prof. Dr. Katja Mombaur (Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) der Universität Heidelberg)
Ort: Universität Heidelberg, Centre for Organismal Studies (COS), Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 231, 69120 Heidelberg
Lagekarte: http://www.uni-heidelberg.de/md/junge-uni/projekte/lageplan.pdf