Heidelberg University
Login    
Skip Navigation LinksHome > Newsletter > Newsletter Junge Uni September 2019

Newsletter Junge Uni September 2019


Liebe Leserinnen und Leser,

in dieser Newsletter-Ausgabe der Jungen Universität haben wir für Kinder und Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte Angebote bis Dezember 2019 aus den unterschiedlichen Fachbereichen zusammmengestellt.

Mehr Informationen zu den Angeboten findet ihr weiter unten. Achtung: Bitte die Anmeldeschlüsse beachten!

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken wünscht
das Team der Jungen Universität Heidelberg

Fachübergreifende Angebote

Nacht der Forschung Heidelberg/Mannheim

Der Carina-Nebel.

Ab 15 Uhr werden am Freitag, 27. September 2019 in vielen wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen in Heidelberg sowie am TECHNOSEUM in Mannheim die Türen bis Mitternacht offen stehen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Im Haus der Astronomie, einem Kooperationspartner der Jungen Universität, wird es u.a. einen Workshop für Kinder zum Thema „Von Riesen und Zwergen“ geben (Anmeldung erforderlich). Unterstützt von der GIS-Station findet der Workshop "Welt im Wandel - Umweltforschung zum Anfassen" statt. Hier könnt ihr Fragen zu erneuerbaren Energien und den Folgen des Klimawandels an Hand von Modellen und Mitmach-Stationen nachgehen.
Die Pädagogische Hochschule Heidelberg bietet darüber hinaus für Kinder von 6 bis 12 Jahren eine Veranstaltung mit dem Titel „Ei, was fliegt denn da? Entdecke die Fliege und ihre kleine Welt“ an, in der eine Verbindung von Kunst und Wissenschaft geschaffen wird. Für Jugendliche von 12 bis 14 Jahren gibt es den Mitmachversuch „Gene in der Flasche – Erstelle Deine eigene DNA-Halskette!“.

Weitere Programmpunkte für Jung und Alt sind auf der Homepage der Nacht der Forschung zu finden. Bei manchen Workshops und anderen Programmpunkten ist eine Anmeldung notwendig.

Bild von ESO/T. Preibisch zeigt den Carina-Nebel.

Studieninformationstag 2019

Was kann ich an der Universität Heidelberg studieren? Wie ist das Studium aufgebaut? Welches Fach passt zu mir? Wie bewerbe ich mich?

Beim Studieninformationstag am Mittwoch, 20. November 2019 gibt die Universität Heidelberg Antworten auf eure Fragen an über 50 Informationsständen und in einem ganztägigen Vortragsprogramm. Von 9 bis 16 Uhr erhalten Studieninteressierte auf dem Campus im Neuenheimer Feld Einblicke in einzelne Studienfächer und -Inhalte. Natürlich kann man sich auch informieren über Wege zur Studienentscheidung, die Bewerbung und Zulassung, die Möglichkeiten zur Studienfinanzierung sowie die Lehramtsausbildung und Berufsperspektiven. Auf der Homepage der Zentralen Studienberatung sind weitere Informationen und in Kürze auch das Gesamtprogramm zu finden.

Naturwissenschaft und Technik

Pädagogische Hochschule: Go Digital Night

Am Dienstag, 24. September 2019 lädt die Pädagogische Hochschule Heidelberg alle interessierten Jugendlichen ab 13 Jahren von 17:00 bis 21:00 Uhr zur Go Digital Night im Rahmen der Snap!Con-Konferenz in Heidelberg ein.

Bei diesem Lernfest wird es ein besonderes Highlight geben: Computer Science Workshops mit Snap!. Hier können die Teilnehmer*innen gemeinsam spielerisch erkunden, sich inspirieren lassen und eigene Ideen kreativ umsetzen. Es darf in lockerer Atmosphäre viel gefragt und mit kreativem Coding experimentiert werden.

Das Angebot ist kostenlos; für Essen und Getränke ist gesorgt. Alle Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung finden sich unter diesem Link.

Physikalische Weihnachtsshow im KIP

Im Dezember 2019 findet am Kirchhoff-Institut für Physik wieder die Physikalische Weihnachtsshow statt. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Tickets können ausschließlich direkt im Sekretariat gekauft werden, eine Ticket-Reservierung bzw. Anmeldung ist nicht möglich. Auf der Homepage des Kirchhoff-Instituts für Physik wird hierfür im November der Verkaufsstart genannt.

Weitere Informationen teilt Frau Schwöbel auf Anfrage per E-Mail mit.

Biologie und Umwelt

Geografie und Klimawandel auf der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

Zur Bundesgartenschau 2019 bietet die Abteilung Geografie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg am 21. September und am 5. Oktober 2019 (jeweils Samstags) von 9.00 – 17.00 Uhr ein Programm im Bunten Garten an.

Ihr könnt beobachten, was Luftströme bewirken können, und Experimente durchführen. Gemeinsam begebt ihr euch auf die Suche nach Lösungen, um dem Klimawandel künftig verantwortungsvoll begegnen zu können.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter diesem Link und per Mail bei Dr. Simone Fischer und Dipl.-Geogr. Kai Guckes.

Grüne Schule

Seerosenblätter von oben

Ein Herbstferienprogramm bietet die Grüne Schule dieses Jahr leider nicht an. Wer sich jedoch kreativ austoben möchte, kann am 12. Oktober und/oder 9. November 2019 von 14.00 – 16.30 Uhr am Malworkshop „Kinder malen unter Palmen“ teilnehmen. Der Workshop ist für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren geeignet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eine Anmeldung ist bis 8. Oktober bzw. bis 5. November erforderlich. Weitere Informationen sind auf der Homepage des Botanischen Gartens zu finden.

GIS-Station: Geocaching Day & GIS-Week

Jugendliche mit GPS-Gerät

Geocaching Day
Am Samstag, 12. Oktober 2019 geht die Geocaching-Saison für dieses Jahr zu Ende. Zur Auswahl stehen drei unterschiedliche Routen in der Heidelberger Bahnstadt, Heidelberg-Weststadt sowie Gaisberg. Wer also Spannendes und Wissenswertes über die Region erfahren will (Stadtteil der Zukunft, Matherätseln auf der Spur) oder einmal über den Dächern der Stadt unterwegs sein möchte, ist hier richtig. Die Geocaching-Routen sind für Kinder ab sieben Jahre und Erwachsene geeignet (2-3 Std. ab Startpunkt). Ein Kid’s Special erwartet die ganz jungen Schatzsucher von vier bis sechs Jahren mit malerischen Rätseln. Die Touren beginnen jeweils um 10 Uhr und 13 Uhr mit einer Einführung zum Geocaching und zur Nutzung der Geräte (Pfand und Rückgabe der Geräte bis 18 Uhr).

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der GIS-Station.

GIS-WEEK
Zum internationalen GIS-Day im November lädt die GIS-Station Schülerinnen und Schüler zur GIS-Week vom 18. bis 22. November 2019 ein, die Welt mit Hilfe von Geographischen Informationssystemen (GIS) zu entdecken. Die GIS-Station, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien, gestaltet für Schulklassen der Sekundarstufe II eine Woche lang ein Programm zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten geografischer Informationssysteme. In Workshops können die Schüler*innen damit unterschiedliche Raumbeispiele erkunden.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 12. November 2019 unter dieser Mailadresse möglich. Weitere Informationen zum Gesamtprogramm finden sich auf der Homepage der GIS-Station.

(Foto: Bernhard Kreutzer; GIS-Station)

Bertalanffy Lecture at COS

Die Bertalanffy Lecture bietet ein regelmäßiges Forum zum Austausch zwischen Schüler*innen der Oberstufe und Forscher*innen zu Fragen der Biologie. Am 14./15. November 2019 wird Mirana Ramialison zu Gast sein. Das Thema wird noch bekanntgegeben auf der Homepage der Bertalanffy Lecture Series at COS, auf der auch weitere Informationen stehen. Der Vortrag beginnt um 14 Uhr.






zum Seitenanfang
Responsible: Redaktion Junge Universität
25.02.2020